Alarm – Zustand

Alarm: der Säbelzahntiger

so war es damals. Gefahr im Verzug, der Mensch musste alle Muskel-Kraft mobilisieren, um vor der Gefahr fliehen zu können. Dafür werden, gesteuert von Stresshormonen, bestimmte Bereiche wie z.B. die Verdauung zurückgeschaltet, Herzschlag und Atemfrequenz erhöht.

Stressfaktoren heute

In unserer Zeit überwiegt die Gefahr durch

  • gesellschaftliche Zwänge um im Konkurrenzkampf nicht zu unterliegen
  • Termine zwingen uns den eigenen Rhythmus zu verlassen  “zu Gunsten” von Hektik
  • die Flut von Information, die kaum zu bewältigen ist
  • Lärmpegel, die unsere Ruhe stören
  • unsere starren Vorstellungen, Überzeugungen davon wie wir uns verhalten sollen
  • Bewegungsmangel, der verhindert, dass Stresshormone abgebaut werden
  • belastende Ernährung, die den Stoffwechsel erschwert

–>

Unser Körper und wir befinden uns im Dauerstress, im Alarm- Zustand, der Erholungsphasen und Regeneration schier unmöglich macht.

Erkennbar an

den ersten Anzeichen wie Schlafstörungen, Müdigkeit, Erschöpfung, Verdauungsproblemen, Muskel-Verspannungen und Verhärtungen, Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck, Herzrhythmusstörungen, Nervosität, Gereiztheit, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen . . . .

Veränderbar durch

  • Bewusstwerdung der Situation, des Konfliktes, meiner Selbst
  • Rückkehr zum eigenen Lebensrhythmus
  • regelmäßige Pausen
  • Innehalten um sich über Gelungenes und Schönes zu freuen
  • . . . . . .

Körper, Geist und Seele atmen auf, tanken Kraft, setzen sich wieder voll und ganz für unsere Ziele ein.

Entspannung finden

Einige Pflanzen und homöopathische Mittel unterstützen die Umkehr aus der Erschöpfung in die eigne Lebenskraft.
Dabei können auch die bewussten und unbewussten Konfliktthemen gezielt entschärft werden. Erleichterung lässt aufatmen.

Aus der inneren und äußeren Ruhe wird es möglich

  • neue Kraft zu schöpfen
  • in der Ruhe zu bleiben
  • das, was auf den Magen geschlagen hat, zu verdauen
  • schützende Wärme zu empfinden

Ein Versuch ist es wert?

Gern spreche ich mit Ihnen darüber. Für einen Termin rufen Sie mich bitte an
Telefon 06174 935190 oder schreiben Sie mir eine
Email: post@heilpraktikerin-koenigstein.de
Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.