Lebenslust statt Rückenfrust

Vortrag am Donnerstag, 13. Februar 2014 um 19 Uhr
im Kurhaus Bad Homburg 1. OG
Veranstalter: Kneipp-Verein Bad Homburg e.V.

 

Eine andere Sichtweise auf und
Behandlung von Rückenschmerzen

Durch die moderne Lebensweise wird unsere Wirbelsäule unnatürlich beansprucht. Dies kann unter anderem zu Rückenschmerzen, Verspannungen, Schwindel, Konzentrationsmangel, psychischer Belastung und Beeinträtchtigung von Organen führen.

Bei der sanften Methode der “Amerikanischen Chiropraktik” wird der Menschen ganzheitlich betrachtet.
Die Therapie nach dieser Methode kann sich, wie ich an mir selbst erfahren durfte, positiv auf den gesamten Organismus und das Befinden auswirken.

Referentin: Marlies Wittland, Heilpraktikerin www.gesundheitspraxis-wittland.de

Unterstützend dazu kann Homöopathie die damit einhergehenden und belastenden Lebensthemen behandeln. Dadurch wird Energie frei für mehr Freude am Leben.

Referentin: Elisabeth Legeland, Heilpraktikerin

Sie bekommen ein besonderes Angebot im Doppelpack
Beide Therapieformen können jeweils einzeln zum Ziel führen oder sich ergänzen.
Sie haben die Wahl. Kommen Sie zum Vortrag. Die Wahl wird Ihnen leichter fallen.