Schnupfen / Erkältung /Rhinitis 
– Stärkung des Immunsystems –

 

Da sind sie wieder, die Schniefnase, die verstopfte Nase, der Kopfdruck, der Husten

Als ob wir nicht auch ohne ganz gut über die kalte Jahreszeit kämen.

Ein Schnupfen dauert unbehandelt 7 Tage, behandelt 1 Woche?

 

Um welchen Schnupfen geht es?

Ein Schnupfen ist keine Erkrankung sondern ein Symptom, produziert von einer Erkrankung.

Es kann eine Allergie hinter der Schniefnase stehen. Darauf gehe ich hier nicht ein.

In diesem Beitrag geht es um die  akute Erkältung, die entsteht wenn ein Virus die oberen Luftwege befallen hat.

 

Er-kältung kommt von kalt

Unsere Körpertemperatur beträgt in der Regel etwa 37°, zu Recht. Diese Temperatur bietet ideale Bedingungen für den Ablauf der unzähligen Prozesse, die unbemerkt jede Sekunde in uns ablaufen. Ebenso funktioniert unser Immunsystem  auch am besten, wenn wir es warm halten. Sinkt die Betriebstemperatur, wird es kalt, fährt das Immunsystem nicht mehr mit voller Kraft  – Viren haben ein leichteres Spiel.

 

Was geschieht bei dieser Rhinitis?

Die Nasenschleimhaut kämpft mit dem eingedrungenen Virus. Für den Kampf kommt es zu einer Entzündung. Dadurch schwillt die Schleimhaut an. Diese Abwehr ist positiv. Was uns missfällt, ist die Behinderung der Atmung. Das zähe bis wässrige Nasensekret behindert das freie Ein – und Ausströmen der Atemluft. Die geschwollene Schleimhaut beansprucht viel Platz. Auf dem engen Raum geht das nur durch Druck auf die Umgebung. So kann es zu Kopfschmerzen und Druck auf die Augen kommen.

Auch der Geschmacksinn leidet, weil wir mit Hilfe des Riechsinns schmecken.

 

Linderung versprechen

Hausmittel wie

Inhalationen, Spülungen, Quarkwickel, Hustentee und viele andere mehr.

– Bis zur nächsten Attacke.

 

Wollen Sie sich diese Auszeit gönnen?

Wollen Sie heldenhaft zur Arbeit gehen, müssen Sie dringend zur Arbeit?

Wollen Sie andere teilhaben lassen an Ihrem Leid und sie auch anstecken, deren Immunsystem testen?

 

Oder

Wollen Sie Ihr Immunsystem so stärken, dass „Bazillenschleudern“  Sie unbehelligt lassen.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Stärkung Ihres Immunsystems mit dem, was Sie persönlich brauchen

 

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.