Newsletteranmeldung

Ganzheitlich betrachten und behandeln

Symptome behandeln oder Ursache beseitigen – ganzheitlich?

Was bedeutet für mich ganzheitlich?

Angenommen, Sie entdecken eine nasse Stelle an einer Wand Ihrer Wohnung. Was tun Sie? Sie lüften, stellen die Heizung höher um die Wand zu trocknen, streichen die Wand neu oder kleben eine neue Tapete an.
Ist es damit getan? Würden Sie wirklich so vorgehen?

ODER

Sie lassen nachsehen, warum die Wand nass wurde. Ursache könnte ein Leck in einem Rohr sein, das hinter der Wand verlegt ist. Erst die Beseitigung dieses kaputten Rohres und das Einsetzen eines unbeschädigten Rohres sorgen dafür, dass die anschließend trockengelegte Wand auch trocken bleibt. Die Korrektur an der Oberfläche beseitigt das Übel nicht dauerhaft.

Auf dieser Basis können Sie und ich ganzheitlich zusammen wirken.

Akute Erkrankungen und chronische Krankheiten
sind wie der nasse Fleck an der Wand und sie zeigen, dass der Ursprung des Problems dahinter, an einer anderen Stelle sitzt.
Symptome sind ein Zeichen für ein Problem, das dahinter liegt. Nur Symptome behandeln, also körperliche Erscheinungen unterdrücken, heißt:
den Wasserfleck übertünchen und allenfalls vorher notdürftig zu trocknen.

Sie möchten das Übel lieber ganzheitlich angehen, also an der Wurzel packen?
Sie möchten als Mensch wahrgenommen und nicht als “Gallenblase” oder “Magengeschwür” behandelt werden?

  • Anamnese
  • Biofeedback-Screening und / oder 
  • Vital- und Stoffwechselanalyse* aus dem Labor

geben einen Überblick.

*Sie erfahren

  • in welcher Stoffwechsellage Sie sich derzeit befinden
  • wie es um die Verarbeitung von Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß bestellt ist
  • wie aktiv Ihre Organe funktionieren
  • ob sich die wichtigsten Mineralien im Gleichgewicht befinden
  • ob  wichtige Vitamine ausreichend vorhanden sind
  • wie aktiv Ihr Immunsystem reagiert und ob Ihr Hormonsystem ausgeglichen ist
  • ob die körperliche Regeneration optimal funktioniert

 

Es werden etwa 60 Laborwerte in Ihrem Blut bestimmt

Die Erläuterung des Befundes erfolgt unter verschiedenen Aspekten

  • unter schulmedizinischen Gesichtspunkten
  • aus Sicht der Regulationsmedizin und
  • unter Einbeziehung der Naturheilkunde.

 

Sie sind interessiert und möchten gern mehr über sich erfahren?
Vereinbaren Sie einen Termin zur ganzheitlichen Aufnahme der Gegebenheiten und einen Termin zur ersten Behandlung.

Telefon  06174 935190
Email