Kinderwunsch

Ihren Wunsch nach einem eigenen Kind hegen Sie schon lange, doch bisher vergeblich.

Künstliche Befruchtung zur Erfüllung des Kinderwunsches

scheint der einzige Weg zu sein. Wie schön, dass es der Forschung gelungen ist, hier mehrere Wege zu finden und anbieten zu können.

Trotzdem bleibt diese Art der Zeugung ein technischer Akt, mechanisch vollzogen, in einer sicher nicht gerade romantischen Atmosphäre. Haben Sie sich so die Entstehung Ihres Kindes gewünscht?

Ja, besser auf diese Art als überhaupt nicht. Es gibt körperliche Hindernisse, die den normalen Weg verhindern.

Dazu gehören zum Beispiel beim Mann:

  • eine gestörte Hodenfunktion
  • der Verschluss des Samenleiters
  • Antikörper gegen Samenzellen
  • Infektionen

Bei der Frau können zum Beispiel folgende Hindernisse im Weg sein:

  • die Funktion der Eierstöcke kann gestört sein
  • die Produktion von Hormonen, die nicht nur in den Geschlechtsorganen stattfindet,kann gestört sein
  • es können körperliche Erkrankungen vorliegen wie z.B. Diabetes
  • die Eierstöcke können eine Fehlbildung aufweisen
  • Verwachsungen können zu Unfruchtbarkeit führen
  • Infektionen

 

Kinderwunsch, Kinderkorb-Wiege mit Vorhang aufgehängt

Gibt es andere Möglichkeiten, eine Seele auf diese Welt einzuladen, sie willkommen zu heißen?

Was haben Sie nicht schon alles ergebnislos versucht, da bleibt doch nur noch einer der künstlichen Befruchtungswege?
Sie haben im Labor herausfinden lassen, ob es “an der Frau” oder “am Mann” liegt.

Und was, wenn der Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht, weil die Ursache bei Ihnen an etwas liegt, das keinen körperlichen Grund hat?

  • Wer erwartet von Ihnen, dass Sie ein Kind bekommen?
  • Haben Sie Ihren Körper befreit von Belastungen?
  • Haben Sie den Stress abgeschaltet, der Ihr Hormonsystem beeinflusst?
  • Welche Ängste verbinden Sie mit Schwangerschaft, Geburt, Erziehung?
  • Wie viel Zeit werden Sie Ihrem “Gast”, dem Kind, widmen können?
  • Welche Zweifel finden Sie in Bezug auf eigene Kinder?

Diese Aufzählung ist sicher nicht vollständig.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, den Kinderwunsch loszulassen und statt dessen einfach ein liebevolles Sexualleben zu genießen? Vielleicht kündigt sich plötzlich wie von selbst ein Kind an.

Was kann nach meiner Erfahrung die Erfüllung Ihres Kinderwunsches unterstützen?

gemeinsam können wir herausfinden, was (unbewusst) der Erfüllung des Kinderwunsches im Hintergrund, auf der feinstofflichen Ebene im Weg steht. Eine Behandlung mit Naturheilkundlichen Mitteln kann sich nach meiner Erfahrung positiv auswirken sowohl auf körperliche als auch auf  seelische Hindernisse, die bisher eine Zeugung nicht zugelassen haben.

Und wer soll sich nun behandeln lassen? SIE oder ER?

Die Laborwerte oder körperliche Untersuchungen zeigen ganz deutlich, dass das Problem bei IHR oder bei IHM liegt? Gut, wenn sich diese Ursache einseitig beseitigen lässt und es dank dieser Behandlung endlich klappt, das lang ersehnte Kind kündigt sich an.
Und wenn es nicht so eindeutig ist und sich nicht so leicht beheben lässt?

Sie ahnen es schon –
abgesehen von denTherapien um körperliche Hindernisse zu beseitigen:

Aus meiner Sicht wirkt sich die Behandlung beider künftiger Eltern positiv aus auf
die Partnerschaft, die Schwangerschaft, die Elternschaft und damit
selbstverständlich auch auf das Kind.

Wir können gern bei einer persönlichen Begegnung in meiner Praxis in Königstein darüber reden.

Vereinbaren Sie einen Termin.
Dafür steht Ihnen mein Telefon 06174 935 190 zur Verfügung.
Während ich mich Patienten widme, gehe ich nicht ans Telefon.
Deshalb bitte ich Sie Ihr Anliegen meinem Anrufbeantworter mitzuteilen.
Sobald ich ausreichend Zeit habe mich in Ruhe mit Ihnen zu unterhalten, rufe ich Sie an.

Sie ziehen die erste Kontaktaufnahme per Email vor?  Auch das ist möglich. Um Spam-Mails zu vermeiden bitte ich Sie die das (at) @ und den (Punkt) . selbst einzufügen:

post (at) heilpraktikerin-koenigstein (Punkt) de