Newsletteranmeldung

Schlafstörungen

Schlafstörungen und Schlaflosigkeit haben für den Menschen die gleichen Folgen wie das Nicht-Aufziehen einer mechanischen Uhr:

Sie bleibt stehen, kann ihre Aufgaben nicht erfüllen.
Schlaf benötigen wir dringend

 

Unbemerkte Arbeit im Schlaf

  • Im Schlaf regeneriert der Körper
  • Entgiftungsprozesse laufen ab
  • Im Schlaf verarbeiten wir Erlebnisse
  • Das Gehirn bildet neue Ideen – es arbeitet in uns

 

Alkohol und Schlafmittel können vielleicht helfen einzuschlafen
Doch was, wenn der Schlaf dadurch oberflächlich bleibt, nicht tief genug ist und
die Leber über Nacht dadurch zusätzliche Entgiftung leisten muss statt zu regenerieren?

Schlafstörungen Orchidee mit lilafarbenen Blüten Zweig nach links geneigt, verschlafener blick

Was nun tun  –  bei Schlafstörungen?

 Klären ob organische Störungen ausgeschlossen sind!

  • Sich körperlich müde machen
  • Weder hungrig noch mit vollem Magen ins Bett liegen
  • Ein Abendspaziergang um den Block
  • Zu regelmäßigen Zeiten ins Bett gehen
  • Aufregung und Anspannung zu später Stunde meiden
  • Sich auf ein Schlafritual besinnen

Klären, was das Gedankenkarussel antreibt

Klären, mit welchen Situationen der Mensch im Alltag nicht umgehen kann

 

Ein Versuch ist es wert?
Melden Sie sich bei mir in Königstein Telefon 06174 935 190 oder per Email

 

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.