Rauchen aufhören

… es war einmal eine Raucher-Fahne …

Bisher hat es mit dem Rauchen aufhören nicht geklappt, oder Sie haben zum ersten Mal den guten Vorsatz das Rauchen aufzuhören. 

Sie wollen sich wirklich das Rauchen abgewöhnen und möchten dabei standhaft bleiben, trotz all der vielen Versuchungen im Alltag, in Ihrem Freundeskreis. 

Hier kommt Unterstützung für Sie dank Hypnose und naturheilkundlichen Verfahren, in denen gegebenenfalls auch Ihr Grund für den Griff zur Zigarette berücksichtigt wird. 

Was ist denn Hypnose?

Hypnose ist nicht nur

  • die Bezeichnung einer Therapie sondern auch
  • ein angenehmer Zustand, in dem sich der Mensch in einer Trance befindet.                                  

In Trance ist die Aufmerksamkeit konzentriert auf einen Gedanken, ein Gefühl, eine Emotion oder eine Vorstellung. 
Alles, was im Alltag aus der Umgebung als störende Geräusche, Gerüche, Lichtreize oder ähnliches wahrgenommen werden kann, ist in diesem Zustand ganz unwichtig, unbedeutend und wird höchstens am Rande wahrgenommen. Weil das so ist, kann das Unterbewusstsein Suggestionendie helfen können z.B. rauchfrei zu werden tief in sein Inneres aufnehmen und kann uns bei der Durchführung unseres Vorhabens kraftvoll unterstützen.

Was Hypnose nicht ist:

Hypnose ist kein Schlaf und auch keine Ohn-Macht.
Der sich in Hypnose befindende Mensch ist weder wehrlos noch bewusstlos.
In der therapeutischen Hypnose geschieht alles nach Ihrem Willen und Wunsch zum Besten Ihrer Gesundheit.
Sie können in der Trance mit Ihrem Therapeuten reden und Ihre Wünsche äußern.

Show-Hypnosen auf der Bühne oder im Fernsehen sind nicht vergleichbar mit therapeutischen Hypnosen.

Was Hypnose nicht kann:

In Hypnose kann von außen nichts (z. B. keine Meinung, keine Emotion, kein Wunsch, keine Absicht usw.) in den Menschen gepflanzt werden, was nicht schon in ihm vorhanden ist. Der Empfänger (Patient) einer Botschaft bestimmt eigenständig, was die vom Therapeuten suggerierte Botschaft für ihn bedeutet und wie er damit umgeht.

Wobei kann Hypnose Sie nach meiner Erfahrung unterstützen?

Zum Beispiel

  • bei der Rauch (er) Entwöhnung
  • beim Eintauchen in wohltuende Entspannung
  • bei Loslassen von Glaubenssätzen, besser:
  • bei der Umwandlung in günstigere Glaubenssätze
  • bei der Bearbeitung von Themen, deren Ursprung möglicherweise weit zurück liegt, in einer Zeit, an die wir uns nicht bewusst erinnern. 

Sie sind neugierig und möchten zielorientiert und konsequent gesünder leben. Melden Sie sich.
Ich bin für Sie da unter Tel. 06174 935 190 oder Email

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.